Arbeit auf höchstem Niveau – ein DANK an unsere Partner!

DSC 2996 TeamfotoAUVA-Safety-Guide-TeamDas AUVA-Safety-Guide-Team nutzt das umfassende Partner-Netzwerk und investiert viel Zeit und Muße um sich in Fragen der Ski- und Produktsicherheit stetig fortzubilden.

 

Das dabei erworbene Wissen – stets am aktuellen Stand der Skisicherheit – ist ein wichtiger Baustein unserer Tätigkeit. Wir geben es gerne an Schüler/innen, Lehrkräfte und Eltern weiter.

 

Die Unfallstatistik bestätigt: Im Zeitraum unseres Wirkens und dank der Lehrkräfte als Multiplikator haben sich die Ski-/Snowboardunfälle im Schulbereich um 26 % reduziert!

 

Ein Dank gebührt an dieser Stelle auch den vielen Skisicherheits-Partnern wie auch Partner-Skigebieten, die es uns ermöglichen, über Jahre hinweg auf dem derart hohen fachlichen Niveau zu unterrichten. Danke!

 

 

 

Erweiterung durch staatliche Skilehrer/innen

Seit dem Winter 2016/17 wird das AUVA-Safety-Guide-Team durch staatliche Skilehrer/innen folgender Skischulen ergänzt:

 

Ski & Snowboard Schule Innsbruck (Tirol):  www.skischule-innsbruck.com

Skischule Kirchdorf (Tirol):  www.ski-total.at

Skischule Rot-Weiß-Rot Wagrain und St. Johann i. Pongau (Salzburg):  www.rot-weiss-rot.at

Richi´s Skischule Kreischberg (Steiermark):  www.outdoorcenter-skischool.at)

Schischulen Wurzeralm (Oberösterreich):  www.schischulen-wurzeralm.at

 

 

 

Ein Auszug aus den Fortbildungen des AUVA-Safety-Guide-Teams